Gable Insurance  AG in Konkurs


File a claim form online

Further to our communication concerning the notification of your claim against Gable Insurance AG in bankruptcy we would like to inform you as follows:

Policyholders

  • For registering a claim based upon an insurance contract (e.g. premium refund or damage claim) please use the following form: http://gableinsurance.li/file-a-claim/
  • Please be informed that in the event of a non adjusted damage claim we would like to ask you to contact your broker in order to get assistance regarding claims notification and/or claims handling.
  • In respect of existing claims, policyholders must continue to liaise with their brokers and/or Gable AG claims handling agent/representative.
  • ENSTAR (EU) Limited (“ENSTAR”) has been appointed as Gable AG’s overall run-off manager.  Thus, in the event that no other claims representative has been appointed, policyholders may contact ENSTAR at Gable.Claims@enstargroup.com.

Non-Policyholders

  • For registering a claim which is not based upon an insurance contract (e.g. Claims of Brokers or any third parties) please use the following form: http://gableinsurance.li/file-a-claim-non-policyholders/

The forms are now available on our web-site www.gableinsurance.li . Many thanks for your most appreciated cooperation.


Appointment of Enstar (EU) Limited as Run-Off Manager

Following the Liechtenstein Princely Court’s appointment of BATLINER WANGER BATLINER Rechtsanwälte AG as liquidator of Gable Insurance AG, the liquidator has appointed Enstar (EU) Limited as Run-Off Manager for Gable Insurance AG with effect from 16 December 2016.
As Run-Off Manager, Enstar (EU) Limited is responsible for all Claims Management and Technical Operations of Gable Insurance AG. For further information about Enstar’s appointment, you can contact Enstar at Gable.Claims@enstargroup.com.
About the Enstar Group
Enstar (EU) Limited is part of the Enstar Group, a multi-faceted insurance group that offers innovative capital release solutions and specialty underwriting capabilities through its network of group companies in Bermuda, the United States, the United Kingdom, Continental Europe, Australia, and other international locations. Enstar is a market leader in completing legacy acquisitions, having acquired over 75 companies and portfolios since its formation in 2001. Enstar’s active underwriting businesses include the StarStone group of companies, an A- rated global specialty insurance group with multiple global underwriting platforms, and the Atrium group of companies, which manage and underwrite specialist insurance and reinsurance business for Lloyd’s Syndicate 609. For further information about Enstar, see www.enstargroup.com.


Beschluss des Fürstlichen Landgerichts vom 17.11.2016

Mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichts vom 17.11.2016 wurde über das Vermögen der Gable Insurance AG, Bergstrasse 10, 9490 Vaduz (Register-Nr.: FL-0002.161.375-6), das Konkursverfahren eröffnet. Die BATLINER WANGER BATLINER Rechtsanwälte AG, Am Schrägen Weg 2, 9490 Vaduz, wurde als Masseverwalterin bestellt. Die Aufgabe der Masseverwalterin liegt in der Ermittlung, Einbringlichmachung und Sicherstellung der Aktiven sowie in der Feststellung der Schulden. Die Masseverwalterin prüft insbesondere die angemeldeten Ansprüche. Die näheren Angaben dazu können Sie dem Konkurseröffnungsedikt und der Bestellungsurkunde entnehmen. Beide können Sie herunterladen.

Auf das gegenständliche Konkursverfahren sind die liechtensteinische Konkursordnung und das liechtensteinische Versicherungsaufsichtsgesetz anwendbar. Durch die Konkurseröffnung wurde der Gable Insurance AG die freie Verfügung über ihr Vermögen entzogen. Ab diesem Zeitpunkt sind Rechtshandlungen der Gable Insurance AG, welche die Konkursmasse betreffen, den Konkursgläubigern gegenüber unwirksam. Die Konkurseröffnung bewirkt den Entzug der Bewilligung zur Ausübung einer Versicherungstätigkeit. Jeder Versicherungsnehmer ist durch diesen Entzug der Bewilligung berechtigt, den Versicherungsvertrag mit der Gable Insurance AG sofort zu kündigen. Ohne Wahrnehmung dieses Kündigungsrechts erlischt der Versicherungsvertrag vier Wochen nach der Bekanntmachung der Konkurseröffnung am 18.11.2016. Die Versicherungsverträge erlöschen somit spätestens am 16.12.2016.

Die Konkursgläubiger müssen ihre Forderungen bei der Masseverwalterin bis zum 01.09.2017 anmelden. Spätere Anmeldungen sind möglich, wobei der Gläubiger die dadurch verursachten zusätzlichen Kosten zu tragen hat und früher geprüfte Forderungen nicht mehr bestreiten kann. Versicherungsnehmer, deren Versicherungsforderungen aus den Büchern der Gable Insurance AG feststellbar sind, brauchen ihre Forderungen nicht anzumelden, da sie als angemeldet gelten. Eine Anmeldung bleibt dennoch möglich und wird von der Masseverwalterin ausdrücklich begrüsst.

Für Ihre Forderungsanmeldung verwenden Sie bitte das auf dieser Webseite zu gegebener Zeit zugängliche Online-Formular.